Unternehmen

Fähigkeiten gemeinsam entwickeln

Das Wort, das einem hilft, kann man sich nicht selber sagen. Und die Fragen, die Menschen dazu bewegen, Neues zu wagen, kann man sich nicht selber stellen. Die eigene Veränderungsfähigkeit zu organisieren, gehört wohl zu den schwierigsten Aufgaben, die Organisationen und Führungskräfte bewältigen müssen, wollen sie nicht mit dem Blick in den Rückspiegel die Zukunft gestalten. Genau deshalb gibt es Beraterinnen und Berater. Sie stellen vermeintlich Bewährtes in Frage, wittern hinter Lösungen ein Problem, stiften Unruhe, unterbrechen den Alltag, sind unbequem und liefern gerade dadurch einen Beitrag, damit das Neue in die Welt der Organisation kommt.

Public One zählt zu den führenden Managementberatungen in Deutschland, die sich auf die Beratung und Begleitung öffentlicher Organisationen, Social-Profit-Organisationen sowie politischer Entscheidungsträger spezialisiert haben. Wir arbeiten mit Menschen in Organisationen und Politikfeldern, die strategisch nach dem Wie und Wohin fragen. Wir helfen Organisationen dabei zu verlernen, bestehende Routinen zum Maßstab aller Dinge zu machen.

Zu unseren Beratungsschwerpunkten zählt neben der Strategie-, Organisations- und Führungskräfteentwicklung die Entwicklungsberatung im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit.

Unsere Beraterinnen und Berater sind hell-wache Persönlichkeiten mit vielfältigen Kompetenzen. Gemeinsam mit unseren Kunden arbeiten sie auf Augenhöhe – leidenschaftlich, präzise und kreativ. In Berlin und im Ruhrgebiet sind wir zuhause, unterwegs sind wir in der ganzen Welt. Seit 2000 haben wir Beratungsprojekte in zahlreichen Ländern durchgeführt: in Afghanistan, Armenien, Botswana, Bulgarien, Bosnien Herzegowina, China, Deutschland, Estland, Indien, Polen, Rumänien, Serbien, Slowenien, Singapur, Südafrika, Tadschikistan, Tunesien, Türkei, Uganda, Ungarn, USA – mit Ungewissheit können wir umgehen. Und dabei lernen wir selbst nie aus.

Unsere Kunden schätzen die anpackende, zuverlässige und zugleich frische Art der Beraterinnen und Berater von Public One. Im engen Dialog mit Forschung und Wissenschaft auf der einen Seite und einer internationalen Praxisgemeinschaft auf der anderen Seite, bieten wir unseren Kunden die richtige Flughöhe, um die Herausforderungen zu meistern, die sich in einer dynamischen Gesellschaft stellen.

Public One versteht sich als Multi-Stakeholder-Beratung, die es im Zwischenraum von Politik, Verwaltung, Wirtschaft, und Zivilgesellschaft versteht, unterschiedliche Handlungs- und Entscheidungslogiken zum Ausgangspunkt nachhaltiger Interventionen und Veränderungen zu nehmen. Dabei geht es uns stets darum, gemeinsam mit den beteiligten Akteuren zu arbeiten und bestehende Fähigkeiten gemeinsam weiter zu entwickeln.

Fokus

Orientierung gewinnen, Strukturen verbessern, Menschen begeistern

Public One entwickelt Strategien, fragt nach dem Wozu, dem Wie und Wohin und liefert die passenden Methoden, um die richtigen Antworten, brauchbare Szenarien und nützliche Hypothesen zu finden. Public One entwickelt Organisationen, plant Veränderungsarchitekturen, moderiert und dokumentiert, interveniert und irritiert, komponiert und orchestriert, damit Organisationen auftauen und warm werden mit der neuen Zeit. Public One begeistert Menschen, die außergewöhnlich und authentisch, mit Werten und kompetent in Führung gehen wollen.

An der Schnittstelle von Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Social-Profit/NGO und Zivilgesellschaft fokussiert Public One die Themen Strategie-, Organisations- und Führungskräfteentwicklung.

Unsere Methoden wählen wir mit bedacht – je nach Aufgabenstellung: Moderation und Großgruppen-Formate, Surveys, qualitative und quantitative Sozialforschung, Online- und Präsenzformate, Evaluationen und Wirkungsmonitoring, Prozessbeschreibungen und Dokumentation, Coaching und Supervision, Leadership Development, Blended Learning, Szenarien, Multi-Stakeholder-Dialoge, Akteursanalysen, kollegiale Beratung. In unserer Haltung bleiben wir behutsam, selbstkritisch und lernend, zugleich trauen wir uns, unbequemen Perspektiven Raum zu geben.

Unsere Themen sind so vielfältig wie die Fragen unserer Kunden.

Geschichte

Gut Ding will Weile haben…

Wir glauben, dass Qualität etwas mit Reife zu tun hat. Deshalb sind wir bei Public One dankbar über unsere Geschichte, die bis ins letzte Jahrtausend zurückreicht. Ende der 90er Jahre vorbereitet, Anfang 2000 gegründet, 2005 neu aufgestellt, entwickelte sich Public One als unabhängiges ausschließlich privat finanziertes Eigentümerunternehmen erfolgreich am Markt. Die Gründungsgesellschafter arbeiteten zuvor bei Roland Berger Strategy Consultants, München, dem Oxford-basierten Technologieunternehmen Mondus Limited sowie der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh.

Der Gründungsgesellschafter Max von Bismarck, der 2003 aus dem Unternehmen Public One ausstieg und seitdem als Beiratsmitglied seine Expertise einbringt, arbeitet heute als Generaldirektor für Europa bei SkyBridge Capital, einem führenden, alternativen Investitionsunternehmen. Von September 2005 bis Mai 2011 war er Director and Head of Investors beim Weltwirtschaftsforum, wo er ein internationales Team mit Sitz in New York und Genf aufbaute und leitete, das für alle globalen Aktivitäten und Beziehungen des Weltwirtschaftsforums im Hinblick auf Finanzwesen und Investition zuständig war.

Viele ehemalige Beraterinnen und Berater von Public One arbeiten heute weltweit für namhafte Unternehmen und sind Mitglied im Alumni-Netzwerk von Public One.

Seit dem Gründungsjahr 2000 hat sich Public One kontinuierlich thematisch und methodisch weiterentwickelt. Neben einer stärkeren Orientierung zur Internationalen Zusammenarbeit, ist es vor allem der komplementäre Beratungsansatz zwischen systemischer Beratungsphilosophie und Public-Sector-Expertise, die zur Reifung von Public One beigetragen haben.

Heute arbeiten 12 Beraterinnen und Berater für die Public One GmbH in Berlin, die einen zweiten Bürostandort mitten im Ruhrgebiet, in Essen (NRW) unterhält und zudem mit Beratungs-Partnern auf der ganzen Welt kooperiert.

Management

Vielfalt statt Einfalt, Leidenschaft statt Pflicht, Exzellenz statt Mittelmaß und immer bereit, eine extra Meile für unsere Kunden zu gehen…

Es sind immer die konkreten Menschen, die einen Unterschied machen. Bei Public One treffen Sie authentische Berater-Persönlichkeiten mit Ecken und Kanten. Wirtschafts-, Verwaltungs-, Politik- und Sozialwissenschaftler und -wissenschaflerinnen genauso wie Psychologen, Pädagogen und Soziologen. Wir glauben an Vielfalt, an Teams aus Frauen und Männern, an unterschiedliche Nationalitäten, Geschichten, Perspektiven und Kompetenzen. Eine Monokultur geklonter Berater im Nadelstreifen werden sie bei uns deshalb nicht finden. Wir stehen auf Bunt, lieben die Differenz und werden skeptisch gegenüber  schwarz/weißen-Lösungen, die ein komplexes Problem auf ein simples Entweder/Oder reduzieren.

Wir setzen auf Werte, sind stolz darauf, dass unsere Beraterinnen und Berater so klug sind, ihr Leben nicht ausschließlich für Public One einzusetzen und schätzen es, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrenamtlich für eine bessere Welt engagieren, in Kindergärten, Schulen, bei Greenpeace, in Kirchen und den demokratischen Parteien quer durch alle Fraktionen. Bei Public One arbeiten Talente mit eigener Meinung und Neugierige, die sich trauen, ausgetrampelte Wege zu verlassen um unbekanntes Terrain zu entdecken. Was alle Teammitglieder eint, ist ihre Leidenschaft, ihre hohe Kompetenz und Ihre Bereitschaft, immer eine extra Meile für unsere Kunden zu gehen.